Wie ich Hosen an den Knien repariere, zeige ich in diesem Video. Ich erkläre dir zwei Techniken, mit denen man Löcher flicken kann. *** einfach nähen – deine Nähwerkstatt in Münster Wolbeck, Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Onlinenähkurse, persönliches Nähcoaching

**************

Den Sprühkleber aus dem Video findest du u.a. bei Amazon* hier:
https://amzn.to/2Qqqdef

**************

Die Stickdatei “Melone” und viele weitere tolle Motive findest du hier:

Melone

**************

Alle Infos zu diesem Video kannst du auch noch einmal auf meinem Blog nachlesen unter
https://www.einfach-naehen.com/blog

**************

Mein erstes Nähbuch “Näh dir deinen Style – Young fashion und Accessoires” kannst du u.a. bei Amazon* bestellen: https://amzn.to/2Kthu4L

Mein zweites Buch “Näh dir deinen Style – Für jedes Event” ist ab sofort u.a. bei Amazon* erhältlich: https://amzn.to/2R9TeHw

***************

Hier geht´s zum kostenlosen “einfach nähen”-Mitgliederbereich mit Gratisschnittmustern, weiteren Videos und tollen Nähaktionen:

https://einfach-naehen.com/mitgliederbereich/

**************

meine Video-Ausrüstung*:

Kamera https://amzn.to/2Sv1Nxt
Mikrofon / Headset https://amzn.to/2OYdK0p
Licht https://amzn.to/2Rp5dAG

**************

Die Musik im Video ist von TheMusicMan, einem Projekt meines geliebten Mannes. Auf seinem Kanal gibt´s jede Menge handgemachte Musik – sowohl Cover als auch eigene Songs. Schaut doch mal vorbei und lasst ein Abo da 😉 https://www.youtube.com/channel/UC4yqv9dNPSkf6zKYsPVXOaw

Besuch mich auch im Netz unter:

nähen lernen in Münster


https://www.facebook.com/einfachnaehen/
https://instagram.com/einfachnaehen
https://www.pinterest.com/einfachnaehen

#einfachnähen
#nähen

****************

*Es handelt sich hierbei um Partnerlinks. Durch Bestellungen über diese Links wird an “einfach nähen” eine Provision gezahlt. Dadurch unterstützt du “einfach nähen” finanziell u.a. bei der Erstellung dieser Näh-Videos. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. Vielen Dank.

24 COMMENTS

  1. Mal wieder ein ganz großartiges Video von dir, eine super nachvollziehbare Anleitung!😘 Und die Idee mit dem drüber sticken – einfach genial! Wahnsinn, dass wir da noch nie drauf gekommen sind 😂

  2. Liebe Anna, ich weiß es hat nichts mit nähen zu tun, aber dennoch finde ich die Variante auch nicht schlecht. Früher hab ich die Hosen mit Bügelbildern repariert. Später Jeans hinter das Loch und mit großem Zick Zack über das Loch. Inzwischen plotte ich hübsche Motive mit Flockfolie auf das Loch, sicherheitshalber mache ich zuerst von innen Vlieseline zum Aufbügeln auf den Riss. Das aber nur so als Tip! LG Christin

  3. Liebe Anna, woher wusstest du von der kaputten Arbeitshose meines Schwagers?🤔😂Die hat er mir mit der Bitte um Reparatur auf den Tisch gelegt. Und auf die Idee mit dem Auftrennen der Seitennähte wäre ich als Anfängerin gar nicht gekommen. Hätte das gesamte Hosenbein wahrscheinlich über meine Nähmaschine "gestülpt". Nun kann ich professionell ans Werk gehen. DANKE!! LG

  4. Ich habe noch eine Variante, die auch super aussieht, aber recht viel Garn "frisst". Wie du schon begonnen hast, Stelle auftrennen, Flicken von innen fixieren aber nicht im Rechteck drumherum nähen, sondern sich den Fadenverlauf der Jeans anschauen. Dann nähe ich vorwärts und rückwärts etliche Male erst im geraden Fadenverlauf über das Loch bis es vollständig geschlossen ist. Anschließend den selben Vorgang im diagonalen Fadenverlauf wiederholen. Sieht aus, als müsste es so sein. In passender Garnfarbe ist das relativ unauffällig und mit Kontrastgarn kann man tolle Muster machen 😁😁😁

  5. Mein Kleiner-großer trägt Twill-hosen: kaum repariert, taucht das nächste Loch ober/unterhalb auf😣 daher hinterlege ich großes Jeansstück über die komplette Breite und nähe oben und unten mit Gradstich fest. Um das Loch nähe ich mit Zickzack eine Stern anschließend schneide ich das Loch innen aus dem Stern. Gibt eine coole Optik. Im Laufe so manches Hosenlebens kleine Kunstwerke/Sternwelten entstanden.😊
    Für meine Tochter habe ich einmal künstliche Sternlöcher den Oberschenkel hinaufwandern lassen – wurde mit großem Stolz getragen solange es irgend ging.

  6. Hallo Anna,
    ich nehme gerne etwas Saumfix, um den Flickstoff zu fixieren. Je nach Loch und zu flickende Stelle nehme ich meinen Knopflochfuß und stopfe. Meine Maschine hat dafür ein Automatikprogramm.
    Liebe Grüße Susi

  7. Von mir ein Daumen hoch! Wie in Teil 1 mache ich es auch, Teil 2 ist eine gute zusätzliche Idee! Wohltuend fand ich auch, hier nicht mit der Sprache von "einfach Anna" konfrontiert zu sein. Die gefällt mir besser als das – wie ich empfinde – künstlich Lockere, bei dem es um "quatschen" und "Schnauze" geht. Find ich ehrlich gesagt, etwas nervig und verbessert nicht die Qualität der doch so guten Inhalte, die ich sehr schätze!

  8. Ich hab auf meiner pfaff auch 2extra Stiche zum flicken die sieht man max beim bügeln das es geflickt ist nur die Farbe muß exakt passen auch dort wo das Loch ist meist schon sehr hell 😊

  9. Tolle Idee mit der Stickmaschine, ich hatte keine Jungs nur Mädchen und so wurde ich mit Löchern verschont, habe aber jetzt drei Enkelbuben und da ist dann schon das ein oder andere Loch für die Oma zum reparieren. LG 🙂

  10. Hallo Anna! Ich habe schon oft ein schickes Stück Stoff hinter das Loch gelegt mit der schönen Seite nach vorn und in Form eines Herzens oder Kreises oder einer Blume festgenäht und dann vorn den kaputten Stoff innerhalb der Form entlang der Naht abgeschnitten. Das sieht dann auch gar nicht geflickt, sondern einfach nur schick aus! Liebe Grüsse aus Leipzig 🙋‍♀️

  11. Meine Tochter hat auch eine kaputte Hose, aber wenn ich die flicke bekomme ich ärger. Die ist bereits so gekauft 🤣.
    Aber ich hatte in meiner Jugend mal eine Hose da habe ich mir verschiedene Baumwollstoffreste als bunte Flicken aufgenäht. Die hatte ich geliebt (aber vermutlich sah das aus Erwachsenensicht auch wie Lumpen aus)

  12. Kannst du nochmal ein Video zur Stickmaschine machen, ich weiß das du mal einen informativen lifestream gemacht hast mit maren und Tobi, aber über ein zusammenfassendes Video für Stickanfänger würd ich mich trotzdem freuen!😉 Ich weiß zum Beispiel nicht wie man herausfindet wie man den rahmen positionieren muss weil ich nicht weiß wo nie Nadel anfängt, zum Beispiel wenn man einen Namen sticken möchte der aber zu groß ist für ein stickvorgang und dann für die letzten zwei Buchstaben den rahmen umstecken muss. was ich auch nicht ganz versteh wie man sich selbst eine stickdatei am Computer erstellt, wenn man nicht tobis Programm hat, bzw nicht nutzen kann weil man kann apple hat, vlt hast du ja ne Alternative!?😉😘

  13. Ich habe bei den Hosen meiner kleinen Kinder die hinteren Taschen abgetrennt und als Flicken auf die Knie genäht. Diese Flicken haben dann die gleiche Farbe wie die Jeans, und bei drei Söhnen war der Verbrauch an Flicken relativ hoch.

  14. Ich glaube das ist für mich als Anfänger noch zu schwer 😩
    Kinder sieht man eher weniger mit zerrissen Hosen rumlaufen, eher Jugendliche und Erwachsene. Sieht oft aus als wenn sie die Hosen im Mülleimer gefunden haben .🤮

  15. So mache ich das auch (außer Stickmaschine, die fehlt mir noch …..). Ich habe aber auch schon das Hosenbein oberhalb und unterhalb des Loches komplett ausgeschnitten und ein Stück Jeansstoff mit Biesen versehen und eingesetzt. Dazu muss man aber beide Seiten auftrennen. Das wirkt dann sehr schick, so bikerartig.

  16. Die Idee mit der Stickmaschine ist toll, danke dafür.
    Etwas kommt komplizierter, aber speziell für Erwachsene sehr gut, trenne ich auch mal beide Seiten des Hosenbeines auf, schneide großzügig den Kniebereich trapezförmig heraus und setze an dieser Stelle ein Stück Leder, dicken Canvas oder ähnliches ein.Da kann man dann gut behaupten, dass die Hose bereits so gekauft wurde.😉

  17. Super Video! So ähnlich mache ich es auch. Allerdings vernähe ich erst das Loch mit der Nähmaschine im „Freihandmodus“ mit Geradstich damit es nicht weiter ausfranst. Den Stick stelle ich separat her und nähe ihn von außen auf und befestige das Stückchen Stoff mit Stick anschließend mit einem engen Zick-Zack-Stich. Dann brauche ich nicht die Hose in den Stickrahmen quetschen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here