Ein Leben ohne Handy, ohne WLAN und ohne Strom: für Manche unvorstellbar, doch einige reisen further in das kleine Fischerdorf Cabo Polonio in Uruguay, um von der Außenwelt abzuschalten. Wie leben die Leute dort und warum kommen immer mehr Touris in den Ort?

#Hippie #LebenOhneStrom #taff

***************************************
fashion, Beauty und Lifestyle trends: http://bit.ly/tafffashion
► Ganze Folgen: http://bit.ly/p7taff
► taff auf Facebook: https://www.facebook.com/taff

***************************************
Annemarie Carpendale, Rebecca Mir, Viviane Geppert, Daniel Aminati, Christian Düren und Thore Schölermann führen Dich jeden Tag eine Stunde lang durch interessante Lifestyle-Themen. Von Styling-Tipps und Beauty-Trends über skurille Gepflogenheiten und Reisetipps aus der ganzen Welt bis zu witzigen und praktischen Gadgets und Schicksalsreportagen – taff berichtet über alles, was euch bewegt.
Aktuelle Trends werden unter die Lupe genommen, Produkte getestet und mit versteckter Kamera recherchiert. Die Moderatoren berichten von aktuellen Promi-news und Internettrends und werfen exklusive Blicke hinter die Kulissen von Top-Formaten wie „Germany‘s subsequent Topmodel“ und „The Voice“.
Viel Spaß bei taff — life. fashion. smile.

Impressum:

Impressum

21 COMMENTS

  1. Zum Entschleunigen…damit man chillt und das Leben genießen kann. Man zahlt mit einem Motto…was kommt "Die Sonne ist blau, der Himmel ist gelb, morgen ENDE DER WELT"…OK

  2. Da würde ich nur zu gerne mal Tanzverbot sehen. Wie lange er es dort wohl aushalten würde? Tage? Stunden? Minuten? So ganz ohne You Tube, Twitch, Twitter, Instagram, P*rnhub, Essensbestellungen bei Call a Burger und Amazon, Chats mit geilen Fangirls u.s.w.?

  3. Mit einem Gedicht zahlen hört sich gut an 🤣🤣🤣 ist keine Schande mal ne ganze Weile ohne Handy und Internet zu leben, früher gab es alte Handys man konnte nur telefonieren und hat sich nicht so stressen lassen, heute sieht es anders aus.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here